FFP2/Medizinische Atemschutzmasken vom Hersteller

Als erfahrener Produzent hochwertiger textiler Produkte, nutzt die DFA Automotive ihr Know-how auch für die Entwicklung und Herstellung von Mund-Nasenschutzmasken. Sämtliche unserer zertifizierten Atemschutzmasken, so auch die neue FFP2-Maske Sono E2, sind nach den Bestimmungen vom 19.01.2021 zulässig in Bus, Bahn und beim Einkauf. Unsere Masken werden den verschiedenen Anforderungen gerecht, so stellt die Sono E3 besonderen antiviralen Schutz dar, die Sono E6 ist eine zertifizierte OP-Maske.

Bestellen Sie unsere zertifizierten Atemschutzmasken hier.

Die DFA – Dr. Freist Automotive GmbH


Wir sind ein innovatives, langfristig und international ausgerichtetes Familienunternehmen. Als Experten in der Entwicklung und Herstellung von Entdröhn- und Versteifungsfolien für den Lärmschutz beliefern wir hauptsächlich die Automobilindustrie und investieren seit unserer Gründung im Jahre 2004 permanent in eine innovative Produktionstechnik. mehr

Über uns

Wir von der Dr. Freist Automotive GmbH sind ein innovatives, langfristig und international ausgerichtetes Familienunternehmen ... mehr

Kunden

Wir beliefern in erster Linie die Automobilindustrie und sind erfolgreicher Partner zahlreicher führender Unternehmen ... mehr

Mund-Nasenschutzmasken

Als erfahrener Produzent hochwertiger textiler Produkte, nutzt die DFA Automotive ihr Know how auch für die Entwicklung und Herstellung … mehr

Leistungen

Gewichtsoptimierung im Fahrzeugbau und damit einhergehend immer dünnere Blechstärken erfordern maßgeschneiderte sowie ... mehr

Entwicklung

Das Herz aller kreativen Prozesse ist unser hauseigener Entwicklungsbereich. Im chemischen Labor entstehen neue, leistungsfähige ... mehr

Einsteigen, aufsteigen

Wir haben in den letzten Jahren unsere Mitarbeiterzahl stark erhöht und werden aufgrund unseres weiterhin starken Wachstums und ... mehr

DFA Aktuell

Begleiten Sie unsere Unternehmensentwicklung und aktuelle Ereignisse. mehr

Kontakt

Ihr Weg zu uns. mehr

Wir sind Masken-Profis mit Ambition und Know-how

Seit Beginn der Corona Pandemie stellen wir in Deutschland Mund- und Nasenschutzmasken her.

Begonnen hat alles am 20.03.2020, als die Melt-blown-Anlagen auf Masken umgestellt und Nasenklammern hergestellt wurden. Masken-Bausätze wurden als erstes produziert und als solche in großen Mengen mit einer Sonderzulassung des BfArM ausgeliefert.

Inzwischen liegen uns Zertifikate gemäß der EN 14683 für den Typ II (Sono E5), Typ IIR (Sono E6), ein EN 14683 Typ II Zertifikat für die einzigartige antivirale UND zertifizierte Maske (Sono E3). Diese Alltagsmaske eignet sich insbesondere für medizinisch nicht-geschulte Nutzer, da nach einer Stunde 99,9% der Viren auf der Außenseite der Maske abgetötet sind! Das besondere Vlies-Material ist in seiner anti-viralen und antibakteriellen Wirkung zertifiziert, eine Freigabe gemäß der Biozidverordnung liegt ebenfalls vor. Dahinter befindet sich das DFA-eigene Meltblownvlies, das >= 98% der Bakterien herausfiltert. Außerdem liegt uns seit Herbst 2021 ein EN 149:2001+A1:2009-Zertifikat für die neue FFP2-Maske Sono E2 vor.

Alle DFA Atemschutzmasken sind in Deutschland produziert und haben ein besonderes Design in Anlehnung an FFP-Masken, so dass die Sono-Masken deutlich dichter am Gesicht anliegen und damit auch ohne Ventil  Träger und Umfeld eine deutlich höheren Schutz vor Viren bieten als die klassischen Mund-Nasen-Schutzmasken mit Falten. Die antivirale E3-Maske bietet damit den bestmöglichen Schutz für die Pandemie bei gleichzeitig hohem Tragekomfort und geringem Atemwiderstand.

DFA produziert für alle Masken sein eigenes Meltblownvlies auf Vliesanlagen an unseren Standorten in Deutschland. Eine zusätzlich beschaffte Anlage ist mit Mitteln des Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert worden.  

Die Masken können hier online direkt bestellt werden.

Die DFA Automotive GmbH in Goslar

Unsere Expertise für Bitumen, Kunststoff und Aluminium und unsere langjährige Erfahrung mit allen relevanten Verfahren sind unsere große Stärke, die wir dank unserer exzellenten technischen Möglichkeiten zur vollen Entfaltung bringen können.

Unsere modernste Inhouse-Anlagentechnik basiert auf unserer fundierten Kenntnis von Stanztechnologie und Stanzwerkzeugen. Unsere hauseigene Kleberentwicklung und Herstellung ist optimal auf unsere Fertigungsprozesse abgestimmt, unsere In-Line-Compoundierung der Rezepturen ermöglichen uns eine unmittelbare Verarbeitung zum fertigen Produkt im lückenlosen Direktverfahren.

So gelingt es uns immer wieder aufs Neue, noch leichtere Entdröhn- und Versteifungsfolien mit noch höherer akustischer Wirkung zu entwickeln und zu produzieren.

Unsere Produktpalette beinhaltet konventionelle Einschichtbeläge, die schmelzklebend, selbstklebend und magnetisch sind und sich hervorragend zur Abdichtung von Lackablauflöchern eignen. Unsere Produkte der Mehr-Schicht-Entdröhnung (MSE) sind magnetisch und selbstklebend. Wir produzieren darüber hinaus Aluminium-Bitumen-Sandwich Lösungen und Aluminium-Kunststoff-Sandwich Lösungen, die selbstklebend und für Rohbauapplikation auf geöltem Blech geeignet sind. Unsere thermisch expandierende Bitumenfolie mit Abdeckschicht aus Karosserieblech ist ebenso leistungsstark wie unsere speziellen Lochabdichtungen, die selbstklebend zur Abdichtung für Lackablauflöcher in der Montage fungieren. Wir bieten Versteifungsfolien als optimal selbstklebende Folien für ebene Rohbauapplikationen auf geöltem Blech und für Anwendungen auf versicktem KTL-Blech an.

DFA - Dr. Freist Automotive GmbH
Alte Heerstraße 21
38644 Goslar
Telefon: +49 (0)5321 3746-0
Telefax: +49 (0)5321 3746-46
E-Mail: info(at)dfa-gmbh.eu